Pinksugar by Kessy 65 süße Versuchungen – Buchvorstellung

Pinksugar Buchvorstellung

Christian Verlag

19,99 €

Gebundene Ausgabe, 192 Seiten

“Backen für jeden Anlass: Von bunten Cakepops bis zur mehrstöckigen Motivtorte lebt Kessy in ihrem Blog und im neuen Backbuch Pink Sugar die Liebe zum süßen Detail. Neben cremiger Ganache, süßem Fondant und zarter Blütenpaste kommen in ihrem Backbuch auch Basics nicht zu kurz. Mit Rezepten für feine Torten, saftige Kuchen und Cupcakes ist man für jeden Anlass vorbereitet. Neben den zahlreichen Leckereien finden sich auch viele Tipps zur Deko.”

Inhalt

Vorwort

Einmal um die Welt

Fröhliche Kindertage

Winterwonderland

Kuschelige Herbsttage

Süsse Sommerträume

Geschenke aus der Küche

Basics

Pinksugar Buchvorstellung

Und ich muss es einfach zugeben, ich bin ein Kessy-Fan! Ich hatte auch schon das Glück, sie bei einem Ihrer Kurse kennenlernen zu dürfen und sie ist wirklich so zauberhaft und nett, wie sie es auch auf ihrem Blog ist oder in Fernsehauftritten. In Ihrem Buch stellt sie sich aber auch noch einmal vor, falls sie jemand noch nicht kennt und lädt einen in diese zuckersüße Welt ein.

Pinksugar Buchvorstellung

In diesem Buch gibt es von den Zutaten her unkomplizierte Rezepte, also man braucht meist nicht lange ausgefallene Zutaten suchen und kann direkt loslegen. Dafür gibt es aber kreative neue Ideen und es macht schon spaß es durchzublättern.

Pinksugar Buchvorstellung

Die Kapitel sind so aufgeteilt, dass man das ganze Jahr etwas von diesem tollen Buch hat und es sogar am Anfang eine kleine Weltreise mit einem beginnt. Und auch die kleinen kommen nicht zu kurz. Es gibt einen Erdbeer-Piñata-Cake, Mandelbärchen, Fuchskekse und noch vieles mehr.

Pinksugar Buchvorstellung

Am Ende gibt es noch eine Wunderschöne Motivtorte und auch tolle selbstgemachte Kleinigkeiten zum verschenken, dann folgen noch ein paar Grundlegende Sachen wie z. B. das Eindecken eines Cake Boards oder verschiedene Frostings und es gibt noch einmal eine Übersicht über die wichtigsten Werkzeuge und ein paar Vorlagen

Pinksugar Buchvorstellung

Fazit

Ich finde das Buch Pinksugar wirklich gelungen und das sag ich nicht nur als Kessy-Fan, sondern weil man hier das ganze Jahr über tolle begleitet wird und man immer schöne Rezepte findet. Gerade mit Kindern ist es toll, weil sie hier auch prima mitmachen können, weil es eben nicht all zu kompliziert ist.

Für die Rezension wurde mir ein Exemplar vom Verlag zur Verfügung gestellt – vielen Dank dafür! -, den Artikel habe ich jedoch selbst verfasst und die darin befindlichen Aussagen spiegeln allein meine persönliche Meinung wider.

Hinweis: Alle mit einem * versehenen Links sind Amazon-Affiliate-Links. Weitere Erklärungen dazu finden sich im Impressum.

Kuchen & Süsses – Buchvorstellung

Kuchen & Süsses

Andrea Schirmaier-Huber

Kuchen & Süsses - Buchvorstellung

Südwest Verlag

17,99 €

Gebundenes Buch 176 Seite

“Egal ob Bienenstich, Donauwelle oder Gugelhupf: Die klassischen Kuchen und Torten sind immer noch die beliebtesten. Sie schmecken einfach am besten! Andrea Schirmaier-Huber, Konditorenweltmeisterin und Konditorin in vierter Generation, stellt in ihrem ersten großen Autorenbuch die besten klassischen Kuchen- und Tortenrezepte aus aller Welt vor und verrät zu jedem Klassiker eine moderne, kreative Interpretation. Diese muss gar nicht unbedingt eine neue Torte sein, es entstehen allerlei inspirierende Dessert- und Patisseriekreationen. Und mit den Geheimtipps aus der Backstube der Weltmeisterin ist das Gelingen garantiert.”

Inhalt:

Fruchtig & Frisch

Fürs Kaffeekränzchen

Klassische Torten

Süsse Träume

Klein & Fein

Strudelvariationen

Kuchen & Süsses - Buchvorstellung

Andrea Schirmaier-Huber kannte ich erst durch die ersten beiden Staffel von “Das Große Backen”, aber da war sie schon längst lange Konditorweltmeisterin und jetzt ist sie ab Herbst neben Johann Lafer bei “Deutschlands bester Bäcker” zu sehen.

Kuchen & Süsses - Buchvorstellung

In ihrem Buch gibt es jeweils einen Klassiker und ein neu Interpretiertes Rezept, wobei es selbst für Hobbybäcker keine wirklichen neu Interpretierten Rezepte gibt. Cake pops gibt es mittlerweile schon ziemlich lange. Es gibt kein Rezept, wo ich jetzt sagen würde WOW noch nie dagewesen, trotzdem sind die Rezepte an sich ganz nett, jedoch keine wirklichen Überraschungen. Die großen Fotos auf den Doppelseiten finde ich ganz gut, aber das Design der Rezeptseiten gefällt mir nicht so gut.

Kuchen & Süsses - Buchvorstellung

Fazit:

Das Buch ist keine wirkliche Überraschung und wenn man bereits begeisterter Hobbybäcker ist, ist es auch nicht schlimm es nicht zu haben. Für Backanfänger ist es besser geeignet, weil es hier wirklich eine vielfalt an verschiedenen Rezepten und Zubereitungsmöglichkeiten gibt

Für die Rezension wurde mir ein Exemplar vom Verlag zur Verfügung gestellt – vielen Dank dafür! -, den Artikel habe ich jedoch selbst verfasst und die darin befindlichen Aussagen spiegeln allein meine persönliche Meinung wider.
Hinweis: Alle mit einem * versehenen Links sind Amazon-Affiliate-Links. Weitere Erklärungen dazu finden sich im Impressum.

Meine Buchhighlights Herbst / Winter 2015

Hach Amazon ist Himmel und Hölle gleichzeitig, einerseits kann ich mir dort alles erdenkliche bestellen, aber “leider” wird man auch verlockt durch Vorschläge. Besonders schlimm ist es aber bei mir mit den Back und Kochbüchern! Heute morgen befinden sich aktuell 274 Bücher auf meinem Küchen Wunschzettel… und immer kommen wieder neue hinzu. Ein paar meiner neuen Buchhighlights möchte ich euch vorstellen, vielleicht ist das eine oder andere Buch auch etwas für euch.

heraus. Ich habe einen ihrer Fondantkurse besucht und freu mich schon auf ihr neues Buch, sie einer der herzlichsten Menschen die ich überhaupt kenne und hat sogar am selben Tag Geburtstag wie ich!

So das waren erstmal meine Buchhighlights für den Rest des Jahres, ich hoffe das eine oder andere gefällt euch genau so gut wie mir!

Hinweis: Alle mit einem * versehenen Links sind Amazon-Affiliate-Links. Weitere Erklärungen dazu finden sich im Impressum.

Meine Buchhighlights Herbst / Winter 2014

Heute zeige ich euch meine Buchhighlights für den kommenden Herbst / Winter 2014, davon kann ich schon Peggy Porschens Sweet Flowers mein eigen nennen, welches ich euch demnächst noch näher vorstelle, so wie hoffentlich auch all die anderen Bücher

 

Cake Pop Bakery. Tipps. Tricks und einzigartige Designs von Julia & Sonja Wojter erscheint am 18.08.2014. So toll die beiden, Mutter und Tochter erschaffen so eine feine Cake Pop Bakery und dazu gibt es jetzt auch noch ein Buch.

52 Sonntagskuchen: Konditorreirezepte zum Selbermachen von Karl Neef erscheint am 30.10.2014. Hier erwarte ich echt neue Herausforderungen und sehr schöne und professionelle Kuchen.

Zucker, Zimt und Sterne von Virginia Horstmann erscheint im September 2014. Jipii endlich Jeannys zweites Buch diesmal zum Thema Weihnachten. Auf 64 Seiten versüßt sie die Wartezeit auf Weihachten mit köstlichen Rezepte und persönlichen Anekdoten. Und ich habe keine Zweifel daran, dass es genau so süss wird wie ihr erstes Buch

Tartes & Tartelettes von Aurélie Bastian erscheint am 25.08.2014. Nach ihrem Buch über Macarons freue ich mich diesmal sehr auf tolle Tartes & Tartelettes, denn davon kann ich einfach nie genug bekommen!

Sweet de Luxe: Patisserie vom Feinsten von Nicole Riechert erscheint am 15.10.2014. Ich muss schon sagen 49,99 € ist echt kein Schnapper! In Sweet de Luxe erwarte ich tolle Bilder und noch bessere Rezepte. Das Titelbild mit dem Blattgold auf der Praline lässt auf hochwertige Patisseriekunst schließen und von allem anderen wäre ich sonst auch enttäuscht.

What Katie ate at the weekend von Katie Quinn Davies erscheint am 05.11.2014. Ich habe leider ihr erstes Buch leider noch nicht., aber bei dem Buchcover läuft mir das Wasser im Mund zusammen und generell zaubert sie auch auf ihrem Blog immer wundervolle Dinge und ihre Foodfotos sind ein Traum!

Cookies von Peggy Porschen erscheint am 11.09.2014. Eigentlich ist Peggys Grundteig für Cookies bekannt, aber hier hoffe ich einfach auf ein paar neue Ideen und kann generell eh nie genug von ihren Sachen haben.

Zuckerwölkchen & Sahneküsse von Kessy Bóna erscheint am 15.09.2014. Ohhh Kessy ist einer meiner liebsten Bloggerinnen. Sie ist so herzlich und immer nett und jetzt erscheint auch noch endlich ihr erstes Buch! Es wird bestimmt genau so Zuckersüss wie ihr Blog Pink Sugar.

Whoopies: Süße Doppeldecker aus dem GU Verlag erscheint am 04.08.2014. Nur ein kleines neues Büchlein dazu, darf mir aber in meiner GU Sammelreihe nicht fehlen!

Feine FestGugl: Weihnachtes Backideen für kleine Gugelhupf von Chalwa Heigl erscheint am 06.10.2014. Besitze schon 2 Gugl-Bücher, aber kriege von diesen kleinen Köstlichkeiten nie genug, dazu wieder mit einer Mini-Gugl-Backform.

Sweet Flowers: Süsse Blütenpracht für exquisite Torten von Peggy Porschen erschienen am 16.07.2014. Mittlerweile ist dieses Buch schon erschienen, besitze es aber leider noch nicht. Hier weiht und Peggy Porschen in die Kunst der Zuckerblumen ein und erklärt detailliert jede Blüte zum nachmachen.

Weihnachtliche Leckereien: Hübsch verpackt zum Verschenken von der kreativen Manufaktur erscheint am 11.08.2014. Oh was neues aus der Kreativen Manufaktur, darauf freue ich mich auch besonders, denn hier vereinen sich tolle Rezepte mit schönen Verpackungs- und Geschenkideen.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close