Archives for September 2014

Espressotörtchen

Espressotörtchen 1

Es ist schon einige Zeit her, da waren wir auf einem Geburtstag eingeladen und ich hab dieses kleine hübsche Espressotörtchen als kleines Mitbringsel gebacken. Da wollte ich es euch nicht vorenthalten, denn das Törtchen war oberlecker und gar nicht schwierig nachzubacken. Also auch ein Törtchen welches durchaus auch für Backanfänger geeignet ist, obwohl das Espressotörtchen schon professioneller aussieht. Ganz unten habe ich euch wie immer das wichtigste Zubehör verlinkt. Das Törtchen Rezept ist von Jessi und ihr findet das Rezept noch einmal auf ihrem Blog und in Jessis Buch “Törtchenzeit – all you need ist sweet”

Espressotörtchen 2

Espressotörtchen
 
Zubereitungszeit
Backzeit
Zeit insg.
 
Backform 15 cm Durchmesser
Autor:
Zutaten
  • 90 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 3 Eier
  • 120 g Creme Fraiche
  • 75 ml Öl
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 240 ml warmer Espresso
  • Füllung
  • 115 g Butter
  • 85 g weisse Schokolade
  • 300 g Puderzucker
  • 2 EL Creme Fraiche
Zubereitung
  1. Espresso kochen und zur Seite stellen.
  2. Butter und Zucker cremig rühren und die Eier einzeln unterrühren.
  3. Creme Fraiche, Öl und das Vanilleextrakt in einer extra Schüssel verrühren und dann zur Buttermasse hinzugeben und erneut vermischen.
  4. Mehl, Backpulver und Salz zu der Masse geben und alles zu einer homogenen Masse rühren, Schlückchenweise den Espresso unterrühren, bis sich alles verbunden hat.
  5. den Teig dritteln und jeden Boden ca. 30 Min. bei 180 °c backen.
  6. Schokolade über einem Wasserbad schmelzen und in der Zeit die Butter so lange verrühren, bis sie schön weiss geworden ist.
  7. Geschmolzene Schokolade und Creme Fraiche zur Butter geben und verrühren.
  8. Zum Schluss kommt der Puderzucker hinzu und alles wird weiter verrührt bis es eine Masse ist.
  9. Wenn alle Böden ausgekühlt sind, mit ¼ der Buttercreme die Böden einstreichen und mit ¼ der Creme außen rum mit einer Palette streichen.
  10. Die restlichen 2/4 Buttercreme in einen Spritzbeutel füllen und tupfen auf die Torte spritzen.

Espressotörtchen 3

Hinweis: Alle mit einem * versehenen Links sind Amazon-Affiliate-Links. Weitere Erklärungen dazu finden sich im Impressum.

Degustabox August 2014

Degustabox August 2014

Ich hänge schon wieder ein bisschen nach, verzeiht mir! Aber ich habe mir mal komplette 2 Wochen Urlaub gegönnt und komplett ausgespannt, jetzt gehts aber weiter, denn die Boxen machen keine Pause!

Meine Degustabox August kam nämlich an, voll gefüllt mit tollen Produkten

Berliner Kindl Weisse  – 6 MixCups 2,49 € Habe ich im jetzt im Urlaub gesehen, dass es viel getrunken wird, deswegen bin ich gespannt es endlich zu testen

Lotao Sunria – 1 Kg Bio Reis 5,99 € Das Highlight dieser Box ist dieser Fair-Trade Bio Reis der auf Vulkanboden gedeiht. Es ist eine Mischung aus rosa und braunen Reis in einem Jutebeutel! Schade finde ich allerdings, dass dann in dem Jutebeutel nochmal eine Plastikverpackung steckt, hätte man sicher besser in eine Tüte verpacken können wie von Reishunger oder ähnlichen.

Limuh – Trinkpäckchen je 0,50  € Gleich 3 kleine Trinkpäckchen gab es in 2 verschiedenen Sorten, werde ich sicher mal mit zur Arbeit nehmen und in der Pause schlürfen

Em-eukal – Lollies 1,69 € Em-Eukal Lollies gab es immer als ich Halsweh hatte in der Apotheke, der nächste Winter kommt! 🙂

Em-eukal – Bonbons 1,59 € Dazu passend auch die Lutschbonbons!

Helden! – Zack! Apfel 0,99 € Ich weiss noch nicht ganz was ich damit machen soll, so essen? oder mit Milch wie Cornflakes?

SIN No.8 – 2 Flaschen je 0,99  € Puh eine Mischung aus Wein und Bier? Bin auf den Geschmack gespannt, wird sicher ungewöhnlich

Little Miracle – Organic Energy 2,25 € Energy drinks gehen ja immer, doch meistens waren die natürlichen bis jetzt nicht so der Kracher!

Helden! – Wumms 0,99 € Ein Müsliriegel, den ich gleich aufgegessen habe, wobei er nicht ganz mein Geschmack war und oben und unten von Esspapier zusammengehalten wird (bin ich nicht so der Fan bei Müsliriegeln davon)

Ich bin mit dieser Degustabox in diesem Monat auch wieder sehr zufrieden, es ist eine Bunte Mischung an Produkten von denen ich bereits nur 2 kannte. Der Wert Beträgt ca. 17,48 €

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close